Sperre Einigen

 

Zur Sperrstelle gehörten 36 Objekte: ein grosses Geländepanzerhindernis, zahlreiche Bunker mit unterschiedlicher Tarnung, seltene 7,5 cm Tankabwehrgeschützstände und spezielle Stosstruppunterstände (Auswald):

  • T 1180 Panzergraben (heute fast vollständig eingedeckt), Toblerone Höcker (gegenüberliegende Kanderseite, teilweise im Schlamm), Panzermauern
  • T 1180.09 Barrikade, T 1181 Barrikade Strasse, T 1182 Barrikade Bahn
  • Barrikademagazine
  • A 2008 Feldkanonenschild Einigen Hauptstrasse I, Ost (Eingangs Spiez)
  • A 2009 Feldkanonenschild Einigen Hauptstrasse VIII, West
  • A 2010 Infanteriebunker Einigen Bahn: Feldkanone (FK), später Pak (9 cm Panzerabwehrkanone)
  • A 2011 Infanteriebunker Einigen Terrasse (FK, später Pak)
  • A 2012 Unterstand Strandweg Ost
  • A 2013 Infanteriebunker Kanderdelta/Kanderdamm III
  • A 2014 Infanteriekanonenschild Kanderkies II (Areal Creabeton, abgebrochen)
  • A 2015 Infanteriebunker Schulhaus «Julia»: Maschinengewehr (Mg), 2005 abgebrochen
  • A 2016 Unterstand Strandweg West
  • A 2017 Infanteriekanonenschild Einigen Strasse I
  • A 2018 Infanteriebunker Einigen Strasse: FK, später Pak
  • A 2019 Infanteriebunker Einigen Holeeweg: Mg
  • A 2020 Infanteriebunker Einigen Waldeck: Mg
  • A 2021 Infanteriebunker Einigen Bahnbrücke: Infanteriekanone (Ik), später Pak/Mg
  • A 2022 Unterstand Holeeweg
  • A 2023 Infanteriebunker Einigen Kanderschlucht: Mg
  • A 2024 Unterstand Tierfeld (Wald Gesige ob Einigen)
  • Sprengobjekte (SprO) M 2798, 2799, 2800, 2805

top